Bewegungsschule (Gruppenangebot)

Mit Bewegung zum motorischen Allrounder.

Bei uns sollen sich die Kinder in vielfältigen, spielerischen und altersgerecht konzipierten Stunden zu einem motorischen Allrounder entwickeln.

Mit der Bewegungsschule wollen wir mit wissenschaftlich fundiertem Konzept dem Bewegungsmangel der Kinder vorbeugen und sie mit Spaß an einen aktiven Lebensstil heranführen. Unsere Intention ist es, die Bewegung von Kindern langfristig zu fördern, sodass diese ein Leben lang hiervon profitieren können.

 

Inhalte:

  • Schulung koordinativer Fähigkeiten (Reaktion, Gleichgewicht, Orientierung, Kopplung uvm.)
  • Lernen und Anwenden von Bewegungselementen (Laufen, Springen, Balancieren, Hüpfen, Tippeln uvm.)
  • Schulung ballspezifischer Fertigkeiten (Fangen, Werfen, Kicken uvm.) in einem integrativen Ansatz (die Kompetenzen aller Ballsportarten werden gefördert)
  • Spielerisches Krafttraining
  • Neurozentriertes Training

 

In unseren Bewegungsstunden werden die Kinder unter spielerischer Anleitung unserer Sportwissenschaftler*innen und Physiotherapeut*innen aktiv. Jede Stunde beinhaltet Phasen der freien Bewegung und angeleiteten Bewegungsförderung.

Trainingszeiten:

Gruppe 1 (5 – 6 Jahre): Freitag 13:30 – 14:20 Uhr (max. 14 Kinder); Sportraum der Bertl-Bormann-Stiftung in der Bleichstraße.

Gruppe 2 (7 – 8 Jahre): Freitag 14:30 – 15:20 Uhr (max. 14 Kinder); Sportraum der Bertl-Bormann-Stiftung in der Bleichstraße.

Ab April 2024

icon

Bewegungsschule

Dauer
ca. 50 Minuten / 1 x Woche
(Während den Ferien und Feiertagen findet kein Sport statt)

Kosten
29€/Monat (monatlich kündbar, der Monat August wird aufgrund der Schulferien nicht abgerechnet)